Förderkreis FCS

Facebook

 

Auszeichnungen

Die silberne Raute

FC Sindlbach – FC Altdorf 0:4 (0:2)

Von Beginn an setzte das Altdorfer Team die Gastgeber unter Druck. Nach sechs Minuten traf FCA-Spielertrainer Philipp Knogl den Pfosten, nach einer Ecke von Philipp Knogl besorgte Michael Lechner in der 12. Minute per Kopf die Gästeführung. Ein direkter Freistoss aus rund 18 Metern war die gefährlichste Situation vor dem Altdorfer Tor im gesamten Spiel, doch FCA-Torwart Michael Wiesner parierte mit einer Glanztat. In der Folge übernahm das Altdorfer Team das Kommando und erspielte sich viele gute Tormöglichkeiten. Marcel Klose traf ein weiteres Mal den Pfosten (23.), auch die jungen Nils Reichert und Lars Klose ließen eine Doppelchance ungenutzt (26.). Nach einer halben Stunde und einem tollen Zusammenspiel mit Michael Lechner erzielte Tobias Auer überlegt das 0:2.

Nach der Pause kam der junge Altdorfer Torwart Simon Mall zu seinem Debüt. Gleich nach Wiederanpfiff köpfte Tino Knobloch eine Steilvorlage des starken Christian Kohlenbach knapp über die Latte des Sindlbacher Tors. Die Vorentscheidung fiel in der 55. Minute: Nach einem Doppelpass mit Tobias Auer drückte Lars Klose das Leder mit letztem Einsatz zum 0:3 über die Linie. Danach wechselten beide Teams mehrmals und das Spiel verflachte etwas. Das Altdorfer Team tat nicht mehr als nötig, den Gastgebern fehlten schlicht die Mittel, um noch einmal ins Spiel zurück zu kommen. So setzte Philipp Knogl in der 87. Minute den Schlusspunkt. Nachdem er im Sindlbacher Strafraum gefoult worden war, verwandelte er den fälligen Elfmeter selbst zum 0:4 Endstand – sein 28. Saisontreffer.

Aktionen

Der Homo digitalis und seine analogen Affen

Gestern ist das Heute von morgen, richtig.…

Adresse / Kontakt

1.FC Sindlbach e.V.
Sindlbacher Hauptstraße 1
92348 Sindlbach/Berg

Telefon: 09189 847 bzw.
  09189 409287
 
   

E-Mail: info@fc-sindlbach.de